Komplettierung A8 Wellingen-Schwemlingen 2015

Für den Brückenausbau wurden von uns die verschiedenen Sande und Kiese bezogen.

Ortsumgehung Besseringen

Sand- und Kieslieferungen zur Brückenbetonage für die B51 Ortsumgehung Besseringen im Jahre 2012.

Talbrücke Ortsumgehung Besseringen

Hochbehälter Lachwald, Saarwellingen

Für das Projekt der Stadtwerke Saarlouis GmbH, der Neubau des Hochbehälters Saarwellingen wurde unser Sandprodukt Mineralgemisch 0/32 verwendet.

 

Wir danken hiermit recht herzlich für die Freigabe zur Veröffentlichung der Fotos auf unserer Homepage.

Neubau Hochbehälter Lachwald der Stadtwerke Saarlouis GmbH

Parkplatzneugestaltung IKEA

Für die Neugestaltung des Parkplatzes IKEA wurde unser Sand- und Kiesgemisch für den Unterbau verwendet. Die Eigenschaften unserer hochwertigen Sandprodukte eigenen sich hervorragend für den Unterbau von Parkflächen. Bereits für den Bau des IKEA-Marktes wurden diese verwendet.

Ikea Saarlouis

Das Möbelhaus IKEA wurde im Jahre 2000 gebaut. Die Entsorgung von Aushubmaterial sowie die Lieferung von Sand konnte durch unser nahegelegenes Kieswerk in Saarlouis-Lisdorf erfolgen.

 

 

 

 

 

Ansichten IKEA Saarlouis

Ausbau der Saar durch die Firma Meister Bau

Bei dem Ausbau der Saar an der Stauhaltung Lisdorf wurden die ausgebaggerten Erdmassen der Restriktionsstrecke Saar-km 75.050 bis 75.775, rechtes Ufer, nach ordnungsgemäßer Analyse und Freigabe in unsere Deponie verbracht.

 

Die Fotos wurden uns freundlicherweise vom Wasser- und Schifffahrtsamt Saarbrücken zur Verfügung gestellen. Vielen Dank hierfür.

Saarschmiede Völklingen

Bei dem Neubau der Saarschmiede Völklingen wurde ein Fundament mit einer Tiefe von 80 Metern ausgehoben. Nach der Fundamentfertigstellung wurden von uns Sandmassen zur Wiederauffüllung bereitgestellt.

Schwere Gerätschaften beim Ausbau der Saarschmiede Völklingen

Abrissarbeiten

Kraftwerk Ensdorf

Für Bauarbeiten am Kraftwerk Ensdorf konnte von unserem Sand- und Kieswerk in Saarlouis-Lisdorf verschiedene Produkte unseres Verkaufssortimentes bereit gestellt werden.

 

 

 

Ansicht des Kraftwerks Ensdorf

Hauptsammler Differten

Hauptsammler Differten
Hauptsammler Differten

Für die Kläranlage Differten konnten wir an unserem nahe gelegenen Standort Lisdorf die anfallenden Erdmassen entsorgen sowie die benötigten Auffüllsande  bereitstellen.

 

 

 

Nemak Alugießerei Dillingen

Alugießerei Dillingen

Die ehemalige VAW-Alucast jetzt Firma Nemak produziert an Ihrem Standort in Dillingen unter anderem auch Aluteile für die Automobilindustrie. Für den Bau wurden aus unserem Sand- und Kieswerken Sandmassen zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Hauptsammler Bous

     Für die neue Kläranlage in Bous Bommersbacher Hof wurde Bodenaushub in unsere Deponie angeliefert und eingelagert. Die benötigten Auffüllsande wurden ebenfalls von unserem Sand- und Kieswerk Lisdorf bereitgestellt.

     

     

     

    Dachser Überherrn

    Das neu errichtete Logistikcenter der Firma Dachser in Überherrn. Zur Fundamenterstellung wurden von unserem Sandwerk in Neuforweiler Sandmassen zur Verfügung gestellt.

     

     

     

    Aldi Logistikzentrum Bous

    Aldi Logistikzentrum Bous

    Neue Öffnungszeiten Winter 2017/2018

    Sand- und Kieswerk in Rehlingen:

    Mo. - Fr.: 7:30 - 16:30 Uhr

    Telefon: 06835 - 2141

    Fax: 06835 - 8152

     

    Sand- und Kieswerk, sowie Deponie in Lisdorf:

    Mo. - Fr.: 7:30 - 16:30 Uhr

    Telefon: 06834-43677

    Fax: 06834-460769

     

    Hauptverwaltung Dillingen

    Schubertstraße 1-3

    66763 Dillingen

    Mo. - Do.: 7:30 Uhr - 16:00 Uhr

    Fr.: 7:30 Uhr - 13:30 Uhr durchgehend

    Telefon: 06831/9491-0

    Fax:   06831/9491-11

    Wegbeschreibung Kieswerk Rehlingen

    unser Kieswerk Rehlingen ist über die Autobahn A8 - Abfahrt Rehlingen - Ortseinfahrt Rehlingen - im Kreisverkehr an der Aral-Tankstelle geradeaus - Wallerfanger Str. 62 - zweites Tor (Einfahrt) auf der linken Straßenseite - zu erreichen. Vor einer Beladung ist die Anmeldung am Schalter des Waage-Büros erwünscht.

    mehr

     

     

     

    Wegbeschreibung Kieswerk Lisdorf

    unser Kieswerk Lisdorf ist über die Autobahn A620 - Abfahrt Wadgassen (Nr. 5) - rechts über den Mitfahrerparkplatz - Toreinfahrt geradeaus - zu erreichen. Vor einer Be- oder Entladung ist die Anmeldung im Waage-Büro erwünscht.